Ju-Jutsu

„Nicht mit mir“ denn ich bin „Fit und sicher“.

Unter diesem Motto startet ein Selbstbehauptungs / Selbstverteidigungskurs für Großeltern und deren Enkel zwischen 8 und 11 Jahren.

Sich vor Gewalt zu schützen stellt ein wichtiges Grundbedürfnis eines jeden Menschen dar. Unser Kurs soll helfen Gefahren zu vermeiden, gefährliche Situationen zu erkennen und sich im Notfall zur Wehr setzen zu können.

Dieser Kurs wird von der lizensierten Trainerin durch das bewährte Ampelprinzip geführt.

  • Prävention
  • Selbstbehauptung
  • Selbstverteidigung

Inhalte des Kurses sind einfache Selbstverteidigungstechniken, sowie die Darstellung rechtlicher Aspekte (z. B. Notwehr) ,die Beobachtung des eigenen Verhaltens, Sturzprophylaxe, Gleichgewichtsschulung, Reaktionsfähigkeit, rückengerechte Bewegungen, Spaß und Spiele.

In den 2 wöchigen Hamburger Frühjahresferien vom 06.03.2018 findet dieser 6 Einheiten umfassender Kurs in der Gymnastikhalle des Friedrich Ebert Gymnasium, in 21075 Hamburg, jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags von 17 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

Teilnehmen kann paarweise ein Großelternteil mit Enkelkind.

Leider ist eine Teilnahme für Personen die eine Gehhilfe benötigen nicht möglich.

Die Kursgebühr beträgt für Großeltern 40 €, für Enkelkinder 20 €

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Auskunft und Anmeldung unter Tel: 040 33427640, G. Rindt, Trainerin B Lizenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.